AGB - Rohrreinigung

Sonderbedingungen für Rohrreinigungen

Der Auftragnehmer haftet ausschließlich für Schäden, die durch ihn mutwillig oder fahrlässig entstanden sind. Strom und Wasser werden vom Auftraggeber gestellt.

Alle Arbeiten, insbesondere der Rohrreinigung, werden materialschonend und sorgfältig durchgeführt. Es wird möglichst der effiziente Weg gewählt, um das gewünschte Auftragsziel zu erreichen. Dem Auftragnehmer ist es hierbei gestattet Aufträge oder Teile des Auftrags an Dritte zu übertragen.

Die Zugänge zur Grundstücksentwässerungsanlage, Kontroll- und Inspektionsschächte, Rückstauverschlüsse, Sanitärobjekte, usw. sind dem Auftragnehmer vom Auftraggeber oder dessen Beauftragten zugänglich zu machen. Des Weiteren sind Strom und Wasser dem Auftragnehmer vom Auftraggeber kostenlos zur Verfügung zu stellen. Muss ein Auftrag aufgrund eines verschlossenen Kellerraums, verschlossenen Nachbargebäudes in dem sich die Zugänge befinden, kein Wasser oder Strom vorhanden ist, usw., abgebrochen werden, sind die bis dahin angefallenen Kosten in voller Höhe zu begleichen.

Der Auftragnehmer ist vom Auftraggeber über sämtliche Auftragsrelevanten, ihm bekannten Besonderheiten, Rohrverläufe und Gefahren zu informieren.

Für Schäden, die durch nicht fachgerechte Rohinstallation, Materialermüdung oder die eigentliche Verstopfung entstehen, wird keine Haftung übernommen. Der Haftungsausschluss gilt auch sofern die Grundstücksentwässerungsanlage nicht nach den allgemein anerkannten Regeln der Technik (a.a.R.d.T) betrieben, unterhalten oder hergestellt wurde. Mit den a.a.R.d.T. sind die jeweils aktuell geltenden Normen und Regelwerke des Deutschen Instituts für Normung e.V. gemeint. (DIN e.V.)

Die Abrechnung erfolgt gemäß unserer aktuell gültigen Preisliste. Die erste Monteur- und Maschinenstunde wird immer als ganze berechnet. Danach erfolgt die Abrechnung im ¼ Stunden Takt. Der Auftragnehmer verpflichtet sich den Umfang der Kosten, die durch die notwendigen Arbeiten anfallen, wahrheitsgemäß zu beantworten und auf verlangen eine Preisliste auszuhändigen. Sollten durch unvorhersehbare Umstände der Umfang des Auftrags und somit der finanzielle Aufwand um mehr als 10% den eingeschätzten Aufwand übersteigen wird der Auftragnehmer den Auftraggeber unverzüglich darüber informieren. Der Rechnungsbetrag kann sofort Bar, per Karenzahlung oder per Banküberweisung beglichen werden. Bei Banküberweisung ist der Rechnungsbetrag ohne Abzug innerhalb von sieben Werktagen ab Rechnungseingang zu überweisen.

Der Auftragnehmer oder dessen Beauftragter bestätigt mit seiner Unterschrift die Leistungen als abgenommen. Spätere Einwände sind ausgeschlossen.

Reklamationen der ausgeführten Arbeiten sind spätestens sieben Tage nach der Ausführung der Arbeiten telefonisch oder per E-Mail mitzuteilen. Sofern kein Eigenverschulden vorliegt wie z.B. Haare, Fett, Zellstoffe in der Leitung oder ähnlich werden in dem Fall die Leistungen erneut durch den Aufragnehmer erbracht. Die Kosten hierfür trägt der Auftragnehmer. Reklamationen sind ausgeschlossen sofern bei den zuvor ausgeführten Arbeiten durch den Auftraggeber der Auftrag abgebrochen, ein Schaden durch den Auftragnehmer festgestellt oder eine andere Instandhaltungsmaßnahme empfohlen wurde. Eine Reklamation ist auch ausgeschlossen sofern gegen die Ausschlüsse und Einleitungsbeschränkungen der jeweils geltenden Abwasser- bzw. Entwässerungssatzung verstoßen wurde.

Sprechen Sie uns an!

Hotline

Sie benötigen Hilfe bei Ihrem Projekt?

Rufen Sie uns an!

Sie erreichen uns werktags unter der Nummer:

+49 (0)721 50002 - 0

Kontakt

Haben sie Fragen oder Anregungen?

Füllen Sie die nachfolgenden Felder aus. Wir melden uns.

Anfrage

Sie benötigen persönliche Beratung und individuelle Lösungsvorschläge für Ihr Badezimmer und hätten vorab gerne einen Kostenvoranschlag?

Füllen Sie die nachfolgenden Felder aus. Wir kontaktieren Sie kurzfristig zur Terminvereinbarung.

Hier haben Sie die Möglichkeit, uns einige Aufnahmen zum aktuellen Stand Ihres Projektes zu übermitteln.
Maximal 5 Dateien möglich.
2 MB Limit.
Erlaubte Dateitypen: jpg pdf .

Jobs

Haben wir ihr Interesse geweckt?

Bewerben Sie sich!

Füllen sie die nachfolgenden Felder aus. Wir werden uns mit Ihnen in Verbindung setzen.

Bitte hier die vollständige Bewerbung im PDF-Format hochladen.
Dateien müssen kleiner als 2 MB sein.
Nur eine Datei möglich.
2 MB Limit.
Erlaubte Dateitypen: pdf.
Zustimmung
Mir ist bekannt, dass ich das Recht habe, meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft, per E-Mail an info@wohlfeil.de oder durch andere einfachere Kommunikationsmittel zu widerrufen.

Newsletter

 
Mit dem Absenden Ihrer Anfrage erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer angegebenen, personenbezogenen Daten zum Zweck der Bearbeitung von Ernst Wohlfeil GmbH, Leichtsandstr. 3, D-76287 Rheinstetten gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b. DSGVO einverstanden. 

Wenn Sie diese erteilte Einwilligung widerrufen möchten, genügt eine kurze Nachricht an Ernst Wohlfeil GmbH, Leichtsandstr. 3, D-76287 Rheinstetten, oder per E-Mail an info@wohlfeil.de. Detaillierte Informationen zur Verwendung Ihrer Daten fnden Sie in unserer Datenschutzerklärung.